Hallo-wach-Pfannkuchen – „ungesunde“ Variante

Es war noch ein Pfannkuchen vom Vortag übrig, aber nicht mehr genug Beeren… Da konnte ich ja leider, leider gar nicht anders, als mir mit Nutella auszuhelfen… 🙂


Das Rezept für die Pfannkuchen findet ihr hier.

Advertisements

Hallo-wach-Pfannkuchen mit Matcha & Beeren

Zutaten für 2 Pfannkuchen

  • 50g Buchweizenmehl
  • 50g Hirsemehl
  • 150ml Milch
  • 1 Bio-Ei
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Matchapulver
  • 1 Prise Salz
  • Kokosöl zum Anbraten

Für die Beeren

  • 300g gemischte Beeren
  • Agavendicksaft
  • Kardamom, Zimt, Vanille


Alle Zutaten für die Pfannkuchen verrühren, 20min gehen lassen und dann 2 Pfannkuchen in Kokosöl ausbraten.

Beeren in einem Topf erhitzen und mit Agavendicksaft und Gewürzen abschmecken.

Rosa Smoothie mit Haferflocken

Heute gibt es einmal keinen grünen Smoothie, heute habe ich Lust auf Rosa ☺️

Zutaten

  • 2 EL Hanfsamen
  • 2 EL Haferflocken
  • 250g Beeren (frisch oder TK)
  • 1/2 TL Matcha
  • Pflanzenmilch nach Belieben

 

Erdbeer-Matcha-Smoothie

Zutaten:

  • 150g Erdbeeren
  • 150ml Kokos-Reis-Milch
  • 1g Matcha
  • nach Belieben: Agavendicksaft

Die Erdbeeren zusammen mit Kokos-Reis-Milch und Matcha pürieren.

Nach Belieben mit Agavendicksaft süßen.


Mein Tipp: Wenn ihr einen guten Mixer oder Pürierstab habt, könnt ihr auch tiefgefrorene Beeren verwenden. Man kann den Smoothie dann wie Eis löffeln. Aber auch für die Zubereitung „to go“ könnt ihr TK-Beeren verwenden. Der Smoothie schmilzt in 1-2 Stunden.

Waldbeer-Matcha-Smoothie

Zutaten:

  • 200g Waldbeeren
  • 200ml Kokos-Reis-Milch
  • 1g Matcha*
  • Agavendicksaft

Waldbeeren pürieren und passieren.

Waldbeerenpüree zusammen mit Kokos-Reis-Milch, Matcha und Agavendicksaft pürieren.


* Matcha ist ein zu feinem Pulver zermahlener grüner Tee, der viele Vitamine enthält. Matcha zählt zu den sogenannten Superfoods**.


** Superfoods sind Nahrungsmittel, die aufgrund ihrer Nährstoffe einen höheren gesundheitlichen Nutzen haben als andere Nahrungsmittel. Dazu zählen bspw. auch Chia-Samen und Mango.