Feta-Kekse für Hunde

Zutaten

  • 250g Buchweizenmehl
  • 50g Feta aus Schafs- und/oder Ziegenmilch
  • 1-2 EL gehackte Petersilie
  • 2 Eier
  • 10g Kokosöl


Backofen auf 250 Grad Umluft vorheizen.

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Sollte der Teig zu trocken sein, etwas Wasser zugeben, bis er sich gut formen lässt. 


Zwei Teigrollen mit etwa 2cm Durchmesser herstellen.

In jeweils ca. 5mm breite Stücke schneiden. Auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen.
Etwa 10 bis 12 min im Ofen backen.

Advertisements

Kürbis-Gorgonzola-Pasta

Zutaten

  • 1/2 Hokkaido, gewürfelt
  • 4 Champignons, halbiert und in Scheiben geschnitten
  • Olivenöl zum Anbraten
  • 100ml Sahne
  • 1 EL Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • 50g Gorgonzola


Hokkaido und Champignons in Olivenöl anbraten. Sahne, Petersilie und Gorgonzola zugeben. Aufkochen. Abschmecken.

Dazu passt Vollkornpasta.

Hallo-wach-Pfannkuchen mit Matcha & Beeren

Zutaten für 2 Pfannkuchen

  • 50g Buchweizenmehl
  • 50g Hirsemehl
  • 150ml Milch
  • 1 Bio-Ei
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Matchapulver
  • 1 Prise Salz
  • Kokosöl zum Anbraten

Für die Beeren

  • 300g gemischte Beeren
  • Agavendicksaft
  • Kardamom, Zimt, Vanille


Alle Zutaten für die Pfannkuchen verrühren, 20min gehen lassen und dann 2 Pfannkuchen in Kokosöl ausbraten.

Beeren in einem Topf erhitzen und mit Agavendicksaft und Gewürzen abschmecken.

Kürbis-Fenchel-Pasta

Zutaten für 1 Portion

  • 100g Vollkornspaghetti, in Salzwasser al dente gekocht
  • 1/2 kleiner Hokkaido, gewürfelt
  • 1 kleiner Fenchel, geviertelt und in Streifen geschnitten
  • Olivenöl zum Anbraten
  • 100ml Sahne
  • 100g Feta, zerbröselt
  • Chiliflocken, Pfeffer, Kurkuma, Koriander
  • 2 EL gehackte Petersilie


Hokkaido und Fenchel in Olivenöl anbraten, Sahne und Gewürze zugeben, aufkochen lassen. Feta und Petersilie zugeben.

Auf den Nudeln anrichten.

Kürbis mit Schafskäse und Joghurt-Dip


Zutaten für 4 Personen
Für den Kürbis:

  • 2 kleine Hokkaido-Kürbiss, in schmale Spalten geschnitten
  • 3-4 EL Olivenöl
  • 1-2 TL Gewürzmischung aus Currypulver, Kumin, Kreuzkümmel, Paprikapulver, Chiliflocken
  • ca. 1/2 TL Meersalz
  • 300g Feta aus Schafs- und Ziehenmilch, zerbröselt

Für den Dip:

  • 300g griechischer Joghurt
  • 1 kleine Bauerngurke, geraspelt
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 EL Dill, gehackt
  • ca. 1/2 TL Meersalz


Backofen auf 250 Grad Umluft vorheizen. Ein tiefes Backblech mit Backpapier auslegen.

Kürbisspalten mit Olivenöl und Gewürzen vermengen und aufs Backblech legen.

Im Ofen ca. 15 Minuten backen.

Schafskäse über den Kürbisspalten verteilen und weiter 5 Minuten überbacken.

Alle Zutaten für den Dip vermengen und abschmecken.

Gefüllte Paprika

Zutaten:

  • 2 Spitzpaprika, ohne Strunk und Kerngehäuse, an einer Seite aufgeschnitten und aufgeklappt
  • 400g Feta aus Schafs- und/oder Ziegenmilch, zerbröselt
  • 1 Handvoll grüne Oliven, ohne Stein, geviertelt
  • 1 Handvoll getrocknete Tomaten, in Streifen geschnitten
  • 2-3 EL Olivenöl

Backofen auf 250 Graf Umluft vorheizen.

Paprikaschoten in eine Ofenform legen.

Restliche Zutaten vermengen und Paprikaschoten damit füllen.

Im Ofen 30 min überbacken.


Dazu passt Salat.

Rosa Smoothie mit Haferflocken

Heute gibt es einmal keinen grünen Smoothie, heute habe ich Lust auf Rosa ☺️

Zutaten

  • 2 EL Hanfsamen
  • 2 EL Haferflocken
  • 250g Beeren (frisch oder TK)
  • 1/2 TL Matcha
  • Pflanzenmilch nach Belieben