Chia-Pudding mit Apfelmark

Zutaten:

  • 100ml Kokos-Reis-Milch
  • 1 EL Chia-Samen
  • 1 EL griechischer Joghurt
  • 150g Bio-Apfelmark*
  • nach Belieben: Agavendicksaft und Zimt

Chia-Samen über Nacht in einem Marmeladenglas mit 100ml Kokos-Reis-Milch einweichen.

Am Morgen griechischen Joghurt, Agavendicksaft und Zimt zugeben.

Apfelmark auf den Chia-Pudding geben. Fertig.


* Bio-Apfelmark findet ihr zum Beispiel bei dm in der Bio-Abteilung. Es handelt sich dabei um 100% pürierte Bio-Äpfel.

Advertisements

Chia-Joghurt-Pudding mit Waldbeeren

Zutaten:

  • 100ml Kokos-Reis-Milch
  • 2 EL Chia-Samen
  • 50g griechischer Joghurt
  • 3 EL Agavendicksaft
  • 200g Waldbeeren

Chia-Samen über Nacht in einem Marmeladenglas mit 100ml Kokos-Reis-Milch einweichen.

Wer tiefgekühlte Waldbeeren verwenden, diese ebenfalls über Nacht auftauen lassen.

Am Morgen Waldbeeren pürieren, passieren und mit 1 EL Agavendicksaft süßen.

Den griechischen Joghurt und 2 EL Agavendicksaft unter den Chia-Pudding rühren

Waldbeerpüree auf den Chia-Joghurt-Pudding geben. Fertig.

Chia-Pudding mit Erdbeerpüree

Zutaten:

  • 100ml Kokos-Reis-Milch
  • 2 EL Chia-Samen
  • 200g Erdbeeren
  • nach Belieben: Agavendicksaft und gemahlene Vanille

Chia-Samen über Nacht in einem Marmeladenglas mit 100ml Kokos-Reis-Milch einweichen.

Wer tiefgekühlte Erdbeeren verwenden, diese ebenfalls über Nacht auftauen lassen.

Am Morgen Erdbeeren pürieren und nach Belieben mit Agavendicksaft süßen und gemahlene Vanille zugeben.

Erdbeerpüree auf den Chia-Pudding geben. Fertig ist das Superfood-Frühstück.