Feta-Kekse für Hunde

Zutaten

  • 250g Buchweizenmehl
  • 50g Feta aus Schafs- und/oder Ziegenmilch
  • 1-2 EL gehackte Petersilie
  • 2 Eier
  • 10g Kokosöl


Backofen auf 250 Grad Umluft vorheizen.

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Sollte der Teig zu trocken sein, etwas Wasser zugeben, bis er sich gut formen lässt. 


Zwei Teigrollen mit etwa 2cm Durchmesser herstellen.

In jeweils ca. 5mm breite Stücke schneiden. Auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen.
Etwa 10 bis 12 min im Ofen backen.

Advertisements

12 Kommentare zu “Feta-Kekse für Hunde

  1. Liebe Sophie, die Kekse sind ein voller Erfolg :-). Mein Kleiner (eigentlich eher vom Wesen einer Katze) hat es erst ausgespuckt und sich dann doch eines besseren besonnen, weil die Große ganz wild darauf war. Das Ende vom Lied – beide lieben die Leckerei :-). Danke nochmal 🙂 🐶

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Gute-Laune-Kekse für Fellnasen | herzundsternenkind

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s