Rahm-Geschnetzeltes mit Vleisch

Dieses Gericht ist vegetarisch und wenn ihr anstelle von Sahne Reis- oder Sojacuisine verwendet sogar vegan.

Wundert euch nicht, ich habe mich nicht verschrieben ☺️ Der Begriff Vleisch bezeichnet Fleischersatzprodukte, die vegan oder vegetarisch sind.

Für dieses Gericht verwende ich Vegankebab von Wheaty. 

 
Zutaten:

  • 200g Vegankebab Natur (aus Seitan)
  • 1 kleine Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 200g Spinat
  • 300g Champignons, geviertelt
  • Olivenöl
  • 150ml Sahne
  • Meersalz, Pfeffer, Muskatnuss

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Zwiebeln darin anschwitzen.

Parallel dazu eine zweite Pfanne erhitzen und die Hälfte der angeschwitzten Zwiebelmischung hineingeben.

In einer Pfanne das Vleisch anbraten, in der anderen die Champignons und den Spinat.

Spinat und Champignons salzen, Sahne zugeben und mit Pfeffer und Muskat abschmecken.

Vleisch und Gemüse vermengen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s