Baguette mit Ziegenfrischkäse & Rotweinbirnen

Zutaten

  • 8 Scheiben Baguette (wer muss/mag, glutenfrei)
  • 100g Ziegenfrischkäse
  • 2 Birnen
  • 100ml Wein
  • 100ml Aceto
  • 100ml Wasser
  • 8 TL Rohrzucker
  • 1/4 Radicchio
  • Prise Meersalz
  • Thymian, getrocknet
  • Crema di Balsamico

Birnen schälen, entkernen und in Würfel schneiden.

Wein, Aceto Balsamico, Wasser und Zucker zusammen mit den Birnen in einem Topf erhitzen und bei mittlerer Stufe und unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen bis die Flüssigkeit einreduziert ist und nur noch ein klebriger Rest übrig bleibt. Das dauert ca. 20-30 Minuten. Mit Salz würzen.

Ofen auf 250°C Umluft vorheizen.

Radicchio waschen und in Streifen schneiden.

Baguette auf den mit Backpapier belegten Rost des Backofens legen und 2 Minuten „backen“. Dann die Baguettescheiben wenden und nochmal 2 Minuten in den Backofen geben.

Die Baguettescheiben aus dem Ofen nehmen mit Ziegenfrischkäse bestreichen. Thymian darüber streuen. Reduzierte Birnen darauf geben, Radicchio darüber streuen und mit Crema di Balsamico beträufelt servieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s