Bohnen in Tomatensauce

Früher haben meine Schwester und ich immer Filme mit Terence Hill und Bud Spencer angeschaut. Und oft (zumindest in meiner Erinnerung) saßen die beiden da, in der Wüste – irgendwo im nirgendwo – an einem Lagerfeuer und aßen Bohnen aus der Pfanne.

Das Gericht erinnert mich daran, dass meine Schwester sich als Kind immer gewünscht hat, einmal Bohnen mit einem großen Kochlöffel aus der Pfanne zu essen… 🙂


 

Zutaten:

  • 400g Tomaten, stückig (aus der Dose)
  • 2-3 EL Agavendicksaft
  • 1 Tube Tomatenmark (200g)
  • 1 Dose weiße Bohnen (240g Abtropfgewicht)

IMG_1562

Tomaten, Agavendicksaft und Tomatenmark ca. 30 min in einem Topf köcheln lassen, bis die Sauce etwas eindickt.

Bohnen dazugeben und weitere 5-10 Minuten köcheln lassen.

Fertig ist ein sehr einfaches, eiweißhaltiges Abendessen.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Bohnen in Tomatensauce

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s