Pimp my Fertigprodukt: Quinotto

Manchmal greife auch ich zu Fertiggerichten zurück. Im Bioladen muss man da auch kein schlechtes Gewissen haben, da die Produkte keine „schlechten“ Inhaltsstoffe enthalten.


 

Zutaten:

  • 1 Päckchen Davert Quinotto (gibts im Bioladen)
  • 1 EL Butter
  • 5-6 Champignons
  • 2 Karotten
  • 400ml Wasser
  • 100ml Sahne
  • Zum Würzen: Meersalz, Parmesan

Champignons putzen, halbieren und in Scheiben schneiden. Karotten schälen Enden abschneiden und in feine Ringe schneiden.

Butter in einer Pfanne erhitzen und Champignons und Karotten dazugeben, salzen und 2-3 Minuten braten.

Quinotto zugeben und kurz mitbraten. Wasser zugeben und unter gelegentlichem Rühren ca. 15 Minuten köcheln lassen.

100ml Sahne und nach Belieben Parmesan zugeben und weiter 5-10 Minuten unter häufigem Rühren fertig garen.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Pimp my Fertigprodukt: Quinotto

  1. Pingback: “Food-Recycling”: Quinotto mit Süßkartoffeln | Detox your own life

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s