Gärten des Lebens

Jede Seele hat ihre Eisregionen und Wüstenlandschaften, und nur wo Tauwasser die verdorrte Erde tränkt, gedeihen die Gärten des Lebens.

von Andreas Tenzer, deutscher Philosoph und Pädagoge (*1954)

IMG_1084

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s