Hackfleischpizza

Zutaten:

  • 1 Pizzateig (TK oder selbstgemacht)
  • 300g Bio-Rinderhackfleisch
  • 2 Zwiebeln
  • Olivenöl zum Anbraten
  • zum Würzen: Meersalz und El Baharat (türkisches Grillgewürz)
  • 250g Schafskäse (Feta)

Wenn ihr einen Pizzastein besitzt, rollt den Teig sehr dünn aus und backt die Pizzen hintereinander. Der Teig wird nie so kross wie mit einem Pizzastein, da dieser dem Teig die ganze Feuchtigkeit entzieht.

Der Pizzastein muss vorher im Ofen bei 280°C – 300°C Umluft ca. 45 min aufheizen. Dafür dauern die Pizzen dann nur ca. 5 Minuten.


Natürlich könnt ihr die Pizza auch rechteckig ausrollen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech backen.


Während der Backofen also aufheizt, Zwiebeln schälen und würfeln.

Die Zwiebeln und das Hackfleisch zusammen mit Olivenöl in einer Pfanne anbraten und mit Salz und El Baharat würzen. Feta zum Hackfleisch geben und Pfanne vom Herd nehmen.

Hackfleischmasse auf dem Pizzateig verteilen und im Ofen backen.

Sehr lecker schmeckt es auch, wenn man Petersiliendressing über die Pizza träufelt.

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Hackfleischpizza

  1. Pingback: Petersiliensugo | Detox your own life

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s