Curry-Dip (glutenfrei)

Dieser Dip ist immer toll zu Raclette oder Fondue. Die Idee habe ich von meiner Mama. Ich liebe diesen Dip. Und es geht so einfach.

Durch die süßliche Note passt der Dip super zu Garnelen, Lachs oder Hähnchenfleisch.

Mein Tipp: Raclette-Pfännchen mit Kräuterbutter, Mais, Ananas und Raclettekäse


Zutaten:

  • 150g Bio-Mayonnaise
  • 75g Preiselbeeren
  • 2 gehäufte TL Curry

Alle Zutaten miteinander vermengen. Fertig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s