Pilzrahmsoße

Zutaten:

  • 400 g Champignons
  • 3 Kräuterseitlinge
  • 15 g getrocknete Steinpilze
  • 2 Zwiebeln
  • Butter zum Anbraten
  • 100 ml Rotwein
  • 250ml Gemüsebrühe*
  • Zum Würzen mit Meersalz, Pfeffer
  • 2 EL Preiselbeeren
  • 250g Sahne

*Hier findet ihr mein Rezept für selbstgemachte Gemüsebrühe.

Champignons und Kräuterseitlinge putzen und in grobe Stücke schneiden.

Die getrockneten Steinpilze für mindestens 30 min in ca. 200ml warmem Wasser einweichen.

Die Zwiebel putzen und würfeln.

In einer großen Pfanne reichlich Butter erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Die grob geschnittenen Pilze dazu geben und salzen.

In der Zwischenzeit die Steinpilze hacken. Das Wasser, in dem sie eingeweicht wurden, nicht weggießen.

Wenn die Pilze leicht gebräunt sind, mit Rotwein und dem Steinpilzwasser ablöschen. Die Gemüsebrühe zugeben und mindestens 15 Minuten reduzieren lassen.

Sahne und Preiselbeeren zugeben und abschmecken.

Dazu passen z.B. Fleischküchlein.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s