Gemüsebrühe – selbst gemacht 

Zutaten:

  • 500g Suppengemüse (Möhren, Sellerie, Lauch, Petersilie)
  • 500g Salz

IMG_0395

Möhren & Sellerie putzen schälen und in grobe Stücke schneiden.

Lauch und Petersilie gründlich waschen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden.

Das Gemüse zerkleinern, z.B. mit einer Küchenmaschine, und anschließend pürieren.

Das pürierte Gemüse mit dem Salz vermengen und in Gläser abfüllen.

Im Kühlschrank aufbewahrt hält sich die selbstgemachte Gemüsebrühe mehrere Monate.

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Gemüsebrühe – selbst gemacht 

  1. Pingback: Pilzrahmsoße | Detox your own life

  2. Pingback: Glutenfreie Gnocchi mit grüner Soße | Detox your own life

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s