Blätterteig mit Ziegenkäse und Pflaumenmus

Zutaten:

  • 1 Blätterteig aus dem Kühlregal*
  • 3-4 EL Pflaumenmus
  • 150g Cocktailtomaten
  • 1 Packung Ziegenfrischkäse
  • nach Belieben: getrockneter Thymian, Salz, Pfeffer
  • 1 TL brauner Zucker

Backofen auf 250°C Umluft vorheizen.

Den Blätterteig auf den mit Backpapier ausgelegten Rost eures Backofens legen und mit dem Messer in 3×4 Quadrate schneiden. Die Quadrate jeweils mit 1cm Abstand zum Rand noch einem mit dem Messer nachfahren, sodass der Teig leicht angeritzt ist (dann geht der Rand schön hoch).

Die inneren Quadrate mit Pflaumenmus bestreichen.

Tomaten waschen und in Scheiben schneiden und auf dem Pflaumenmus verteilen.

Die inneren Quadrate mit Ziegenfrischkäse, Gewürzen und etwas braunem Zucker bestreuen.

Dann für ca. 20 min in den Backofen. Fertig.


* Geht natürlich auch mit glutenfreiem Blätterteig, der jedoch meistens tiefgefroren ist. Daher muss man ihn vorher einige Stunden auftauen lassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s