Fusilli mit Zucchinisauce

Wer keine Glutenunverträglichkeit hat, sollte auf Fusilli aus Dinkelvollkornmehl zurückgreifen.


Zutaten:

  • 150g glutenfreie Fusilli
  • Salz
  • 1 Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 150g griechischer Joghurt
  • 2-3 EL Tomatenmark
  • Pecorino
  • Meersalz
  • Pfeffer

Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Salz dazugeben und Fusilli nach Packungsanweisung al dente kochen.

Zucchini waschen, Knoblauch schälen, beides putzen und im Mixer zerkleinern.

Zucchini-Knoblauch-Mix in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten.

Herd auf die niedrigste Stufe herunter schalten, griechischen Joghurt und Tomatenmark zugeben.

Alles verrühren. Mit frisch geriebenem Pecorino, Meersalz und Pfeffer würzen.

Mit den Nudeln vermengen. Fertig.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Fusilli mit Zucchinisauce

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s